RP

Kaltplastik wird in verschiedenen Ausführungen in der Markierung eingesetzt. Als Glattstrich 2-3 mm hoch, als Strukturmarkierung (Agglomerat) mit regelmäßiger bzw. stochastischer Struktur, als Profilmarkierung und als Reibeplastik für Flächenmarkierungen.

Kaltplastik erreicht hervorragende verkehrstechnische Eigenschaften und ist sehr widerstandsfähig.